Modellbahn KOSTER


Produkt: Lenz 42243-01 - Gedeckter Güterwagen mit Bremserbühne
Unser Preis: 122.90 EUR
UVP: 129.00
zuzügl. Versand
inkl.19.00 % Ust.
Lenz 42243-01 - Gedeckter Güterwagen mit Bremserbühne
Hersteller Art. Nr: 42243-01

Lenz 42243-01 - Gedeckter Güterwagen mit Bremserbühne
 

Gedeckte Güterwagen:

Alle gedeckten Güterwagen des Lenz Spur 0 Programms sind so originalgetreu wie möglich und verfügen über ein Metall-Fahrgestell, Federpuffer, Metallradsätze und Kurzkupplung, siehe Serienausstattung.

Bauart Gms 54, Gmmhs 56:

Die noch junge Deutsche Bundesbahn verfügte Anfang der 1950er Jahre im Bereich gedeckte Güterwagen hauptsächlich über veraltete und längst zur Aufbereitung anstehende Flachdachwagen G 10 und G 02. Eine komplette Überholung erschien wirtschaftlich nicht sinnvoll, für eine Konstruktion und Anschaffung neuer Wagen reichte das Budget nicht. Also entschloss man sich zu Umbau und Modernisierung der alten Wagen: u.a. wurden Untergestell, Federn und Pufferlänge auf UIC-Standard gebracht, der Aufbau entstand ebenfalls nach UIC-Richtlinien mit - im Vergleich zum G 10/G 02 - größeren Türen und Lüftungsöffnungen. Ab Mitte der 1950er Jahre wurden etwa 14.000 Gms 54 in Dienst gestellt.

Ab 1964 liefen die Wagen unter der Bezeichnung Gls 205. Die auf die beim Umbau angebrachte hölzerne VErschalung aufgezogene PVC-Dachhaut wurde in den 1970ern nach und nach durch ein Stahldach ersetzt.

Gmmhs 56, mit Alu-Dach und Bremserbühne

         







Achtung! Artikel sind nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet wegen abnehmbarer und verschluckbarer Kleinteile.
Not recommended for children under 15 years because of small parts whitch cold be detached and swallowed.
Niet geschikt voor kinderen tot 15 jaar i.v.m. losse kleine- en inslikbare onderdelen.

Diese Produktabbildung unterliegt dem Copyright© von Modellbahn Koster und den Herstellern der jeweiligen Artikel. Die Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Modellbahn Koster GmbH erlaubt.

*UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers